B.J. Lee

Post image for B.J. Lee

Ich B.J. (= Blair John) wurde 1978 in den USA geboren, lebte über 20 Jahre in Texas, bis ich 2001 nach Hamburg zog. Hier lebe ich nun glücklich mit meiner Frau Sylvia, meinen Töchtern Philippa (5) und Matilda (1) und meinem Golden Retriever Luther (8), vermisse aber immer wieder die Hitze von Dallas.

Seit 2002 bin ich als professioneller Englischlehrer an Sprachschulen, in Unternehmen und mit Privatschülern aller Alterstufen tätig. Zudem unterrichte ich seit 2010 am einem Hamburger Gymnasium.

Meinen Bachelor of Science in Religion & Philosophy habe ich bei der Dallas Baptist University, USA, und 2011 meinen Master of Arts in Aspects of Biblical Interpretation bei London School of Theology, England, abgeschlossen.

Seit vielen Jahren spiele ich leidenschaftlich Baseball, habe aber vor ein paar Jahren das Schreinern für mich als Hobby entdeckt und könnte tagelang nur philosophische und naturwissenschaftliche Bücher lesen.

Gemeindlich gehöre ich seit 2002  zu der IBC Hamburg (International Church of Hamburg), in deren Rahmen ich z.Zt. einen sog. “Tough Question” Abend für jegliche Fragen rund um die christliche Weltanschauung anbiete.

[ois skin="Post Optin"]

  • http://geheimnisdesmenschen.blogspot.com/ teacher

    Hallo,

    schau mal auf meinen blog. Da siehst Du, wie ich mit Ungläubigen erfolgreich kommuniziere. Vielleicht kannst Du etwas für Dich entnehmen?

    Gesegnete Zeit,

    teacher

    [Reply]

  • BJ

    Hallo teacher,

    werde ich auf jeden Fall machen. Ich könnte leider Deine Geschichte auf deinem Blog nicht finden. Wer steckt dahinter?

    Aber trotzdem gute Themen.

    Gottes Segen,
    BJ

    [Reply]

  • Alin

    Hallo BJ,

    sehr hochwertiger Blog hier! Trotz 4 Jahren Abstinenz immer noch gutes Google-Ranking…Respekt. Ich spiele mit dem Gedanken, auch so eine Art Blog zu starten, da ich meinen Dienst im Bereich Apologetik sehe…ich möchte es auf jeden Fall langfristig und “sustainable” aufziehen, also schon von Beginn an einige grundlegende Überlegungen anstellen. Bin hier für jeden Tipp dankbar, z.B. wie man eine Zielgruppe definiert, wie man sich thematisch spezialisieren kann, wie man den Blog bekannt macht etc.

    Danke schon mal,

    Alin

    [Reply]

    BJ Lee Reply:

    Hallo Alin,
    Du fragst schon die richtige Fragen: Zielgruppe, Thema, Promotion…Andere Fragen:

    - Was ist deine Vision?
    - Wie wirst Du regelmäßig mit Nichtchrsiten ins Gespräch kommen?
    - Hast Du eine Kirche, wo Du mit einem Beta-Projekt anfangen kannst? Deine Gaben sind Hauptsächlich da um das Leib Christi aufzubauen.

    Ein Blog alleine reicht nicht mehr. Video ist ein MUSS heutzutage. Auch Email Marketing.

    - Und was is mit Deine Geldsituation? Deswegen habe ich damals aufgehört (Jetzt haben wire ein online Geschäft).

    Weisheit is die Fähigkeit im Voraus zu denken und dem enstprechend zu handeln: konkrete Probleme lösen, bevor sie überhaupt entstehen können.

    - Was sind 3 Dinge dich hindern?

    Finde ein hochwertigen Bloggingkurs für mindestens 500$ und mache alles, was sie sagen.

    Grunde ein Mastermind, das jede Woche sich trifft.

    Werde ein Meister-Zielsetzer.

    Lerne die Fähigkeit des Auswendiglernens.

    Ich höre jetzt auf.

    Schreib mir, falls Du ein live Gespräch brauchst um deine Gedanken zu kristalysieren.

    [Reply]