1 Pet 3:15

Post image for Ein agressiver Gesprächspartner: Weshalb ein Christ ruhig bleiben kann

Es ist wirklich schwer einen Nichtchristen mit “Sanftmut und Respekt” (1.Petr. 3,15) zu begegnen, wenn man sich in die Ecke gedrängt fühlt und man nur überleben möchte. Diese Herausforderung kann den Glauben schnell und hart treffen. Umso schwieriger ist es, “Sanftmut und Respekt” zu zeigen, wenn diese Herausforderungen häufig in einer arroganten Haltung und Vermessenheit gemacht werden.

Meine ganz natürliche “Grundeinstellung” lautet, wie die Evolutionisten sagen würden: “Kämpfen oder fliehen.”

Ich denke, Gott hat uns diese Herausforderungen gegeben, damit sie beides, unsere persönliche Reaktionen und die Reaktionen unserer Kirchen von “Kampf oder Flucht ” “Sanftmut und Respekt” transformieren möchte.

weiter lesen…